Apple iPhone SE Case Skin Sticker aus VinylFolie Aufkleber Blumen Muster Blume DesignSkins® glänzend

B01FHAO72O

Apple iPhone SE Case Skin Sticker aus Vinyl-Folie Aufkleber Blumen Muster Blume DesignSkins® glänzend

Apple iPhone SE Case Skin Sticker aus Vinyl-Folie Aufkleber Blumen Muster Blume DesignSkins® glänzend
    Apple iPhone SE Case Skin Sticker aus Vinyl-Folie Aufkleber Blumen Muster Blume DesignSkins® glänzend
  • Fernsehen
  • Phone case Hülle Für iPhone 6 / 6s, lederner weicher schützender rückseitiger AbdeckungsFall mit PelzkugelKettenanhänger Color Red Red
  • Ein 31-Jähriger hat sich durch einen bellenden Hund derart gestört gefühlt, dass er den Hundebesitzer schlug und verletzte - mit einem Kinderspaten.

    Mehr Artikel
    Ein bellender Hund war der Grund für einen Streit in Friedrichshain (Symbolfoto). FOTO: IMAGO

    Bei einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern ist in Friedrichshain ein 52-Jähriger am Montagabend verletzt worden. Grund für den Streit war ein bellender Hund.

    Nach Angaben der Polizei war der Verletzte zunächst mit seiner 54-jährigen Begleiterin und einem Hund auf der Müncheberger Straße unterwegs. Als das Tier bellte, soll sich ein 31-Jähriger vom Balkon aus beschwert haben, wodurch es zu einem verbalen Streit kam. Wenig später soll der Mann dann den 52-Jährigen und seine Begleiterin auf der Straße konfrontiert und dabei auch die Frau auf den Boden gestoßen haben.

    Bei einer darauffolgenden Auseinandersetzung zwischen den Männern soll der Jüngere dem Älteren einen Kinderspaten, den er zum Vergraben des Hundekots dabei hatte, entrissen und ihm damit auf den Kopf geschlagen haben. Dabei erlitt der Mann eine Platzwunde, die im Krankenhaus behandelt wurde.

    Die alarmierte Polizei nahm den Angreifer vorläufig fest.  (Tsp)

  • Der WDR im Ersten
  • Für iPhone 6 Plus / 6s Plus Schale, Vandot Luxus Leder Flip Case Cover für iPhone 6 Plus / 6s Plus Bling Hülle mit Kartenfächern Diamant Shining Handy Schutzhülle Tasche Bumper 1X Micro USB Kabel Envelope Tiefblau
  • Männer in Frauenkleidern, Frauen in Hosenrollen: Dieses „schöne Durcheinander“ auf der Bühne ist einerseits inhaltlich begründet, erzählt Dramaturgin Bettina Bartz. Die „multiplen Sängerpersönlichkeiten“ sind andererseits aber auch ein Resultat des schmalen Budgets. Und so singen und spielen die fünf Sängerinnen und Sänger jeweils zwei oder drei Charaktere. Darunter auch Falstaffs Wirtin „Frau Klapper“, die von Hans Piesberg umwerfend komisch gespielt wird, mit wunderbarer Mimik, einer tollen Perücke und in Puschel-Pantoffeln.

    Die ehemals Freie Reichsstadt Ravensburg, mitten in der Ferienregion Bodensee und Allgäu gelegen, ist mit 50.000 Einwohnern die wirtschaftliche Mitte der Region. Früher schon Handelszentrum, ist sie heute die Einkaufsstadt Oberschwabens.

    Fußgängerzonen laden zum unbeschwerten Bummel ein, das Stöbern in Geschäften lässt sich hervorragend mit einer Besichtigung der historischen Altstadt verbinden – auf eigene Faust oder mit einer Stadtführung.